Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Seidenhuhn - Forum

LoGoo

Über Seiden- und Zwerg Seidenhühner!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.371 mal aufgerufen
 Ernährung
Seidi Offline



Beiträge: 3

20.09.2006 19:45
Heilkräuter Antworten

Hallo,
so,nun werde ich hier das Forum für Ernährung,Naturheilmittel etc.eröffnen!

Naturheilkunde in der Geflügelhaltung(diesen Bericht habe ich selbst entworfen,und in meinem Geflügelverein vorgetragen)!

Es gibt viele Kräuter,die wir in der Geflügelzucht anwenden können.
Im nachfolgenden Bericht werde ich einen kleinen Abriss dieser Kräuter vorstellen.

Heilkräuter Nr.1

Urtica urens(die kleine Brennessel)
Eigenschaften:blutbildend
regulierend auf den Magen-Darmtrakt
durchfallmindernd
harntreibend(blutharnsäuresenkend)
blutstillend

Ihre Inhaltstoffe sind u.a.Chlorophyll,Histamin,Kieselsäure,Vit.V,Ameisensäure u.v.a.mehr.


Heilkräuter Nr.2

Nasturtium officinale(Brunnenkresse)
Eigenschaften:wirkt auf den Magen-Darm-Bauchspeicheldrüsentrakt
blutbildend
harntreibend

Ihre Inhaltstoffe sind.u.a.Vit.A,C,D,E,Eisen,Bitter und Gerbstoffe,schwefelhaltige äth.Öle,Aesen,Jod,Kalium.

Sie darf jedoch nur in geringen Mengen gegeben werden,wegen ihren Gerb-und Bitterstoffen,und kann bei zu hohen Gaben zu leichten Reizungen der Magenschleimhaut und Niere kommen.

Heilkräuter Nr.3

Vaccinium myrtillus(Heidelbeere)

Die getrockneten Früchte sind gut bei Durchfall(nur als Tee verwenden)!
Teezubereitung:1 Handvoll Beeren auf 1 Liter Wasser,10-12 Min.ziehen lassen,abseihen.

Frische Beeren erzeugen Durchfall!!!



Fortsetzung folgt........

Gruß
Seidi

wildfloh Offline




Beiträge: 15

24.09.2006 14:04
#2 RE: Heilkräuter Antworten

Hy,

wie ist das mit frischen Holunderbeeren?

Füttere das meinen Seidis oft. Schädlich?

Gruss,
Simon

Seidi Offline



Beiträge: 3

24.09.2006 21:12
#3 RE: Heilkräuter Antworten
Hallo Simon,
Holunderbeeren kannst Du beruhigt geben,aber nicht unbedingt die grünen.
Wenn ein Holunderbaum im Auslauf steht,wirst Du sehen,dass die Tiere genau wissen,in welchem Reifestatium sie die Beeren fressen können.
Der Holunder lat.Sambucus nigra genannt hat außerdem folgende Eigenschaften,er ist harntreibend,fördert die Abwehrkräfte,ist gut bei Entzündungen und regt den Stoffwechsel und die Hormondrüsen an.
P.S.Ich selbst habe noch nie beobachtet,dass sich meine Hühner überfressen hätten!

Gruß Seidi

 Sprung  

a

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz